Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Corona: Services des Rechenzentrums VPN: Sparsamkeit bei der Nutzung der Uni-Ressourcen
Artikelaktionen

VPN: Sparsamkeit bei der Nutzung der Uni-Ressourcen

Durch die vermehrte Home-Office Aktivität kommt es aktuell bei der Verwendung von VPN zu Kapazitätsengpässen. Deswegen bittet das RZ um sparsame Verwendung. Außerdem steht ein neuer VPN Client für Windows-Nutzer zur Verfügung.

Alle Nutzer des Uni VPN werden gebeten die Nutzung von VPN auf das  Notwendigste zu beschränken und nur zu nutzen, wenn Sie unbedingt im Universitätsnetz sein müssen.

Beispiele, wann Sie nicht mit dem VPN verbunden sein müssen: 

  • Arbeiten auf öffentlich zugänglichen Webplattformen wie ILIAS, HISinOne, Adobe Connect, Videoserver
  • Homeverzeichnis (Fileserver) alternativ über den Login-Server:

Bei  Linux/Mac mittels "ssh uid@login.uni-freiburg.de" oder sshfs bzw.  FileZilla (sftp://login.uni-freiburg.de).

Bei Windows bspw. über FileZilla (kostenlos) über sftp://login.uni-freiburg.de.

Weitere Infos auf https://wiki.uni-freiburg.de/rz/doku.php?id=filezilla_login_server

 

Für Windows-Nutzer steht seit einigen Tagen ein neuer VPN Client zur Verfügung, welcher eine höhere Bandbreite bietet. Dieser sollte bevorzugt genutzt werden! Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite.

Im Interesse aller sollten die geteilten Ressourcen verantwortungsvoll genutzt werden. 

 Originalnachricht hier. 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge