Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Aufbau von bwSFS (Storage-for-Science) beginnt im KG II
Artikelaktionen

Aufbau von bwSFS (Storage-for-Science) beginnt im KG II

14.09.2020 10:04

Heute wurde unter Mithilfe der Betriebsgruppe der Aufbau von bwSFS (Storage-for-Science) im Maschinensaal III (Redundanzstandort B im Keller des KG II) begonnen. Das System dient nach der Inbetriebnahme der Unterstützung im aktiven Umgang mit Forschungsdaten für NEMO- und bioinformatische Communities und dem Einstieg in das langfristige Forschungsdatenmanagement.

Aufbau von bwSFS (Storage-for-Science) beginnt im KG II

Derzeit noch unverkabelte NetApp-Komponenten für Filesystem und Object Storage

Der Lieferant des Systems Advanced Unibyte hat heute mit der Installation der Freiburger Seite von bwSFS (Storage-for-Science) begonnen. Das System wird an zwei Standorten in den Maschinensälen II und III redundant aufgebaut. bwSFS dient nach der Installation, Konfiguration und Anpassung der Unterstützung im aktiven Umgang mit Forschungsdaten der Universität und für NEMO- und bioinformatische Communities (beispielsweise im Rahmen vom SDC BioDATEN und der NFDI DataPLANT) im Land und größerer Projekte wie de.NBI/Galaxy. Eine erste Nutzung sollte ab November dieses Jahres möglich werden.

Die Koordination mit Tübingen und die Beantragung und Ausschreibung wurden auf Freiburger Seite federführend durch die Kollegen der Abteilung eScience (bwHPC-S5, RDMG) realisiert. Morgen erfolgt der Einbau der primären Seite im MS IIa des RZ. Ein Überblick und Diskussion zu FDM und den Überlegungen und Entwicklungen rund um bwSFS findet sich auch auf den Seiten der RDMG auf dem Weiterbildungs-ILIAS. Kontakt zur Thematik, siehe früheren Post hier in den News.
Benutzerspezifische Werkzeuge